Home Aktuelle Nachrichten Einsatzübungen

Einsatzübungen

by Admin1927

Was macht Dir am meisten Spaß in der Jugendfeuerwehr? Auf diese Frage gibt es von den Jugendlichen meistens die Antwort „Einsatzübungen“!

Seit 50 Jahren wird das theoretisch erworbene Wissen in realitätsnahen Einsatzübungen angewendet. Egal ob Einsatzlagen in der Ersten Hilfe, der klassische Löschangriff nach FwDv 3 oder in der technischen Hilfeleistung – immer muss erkundet werden, der Einsatzbefehl vom Gruppenführer überlegt kommen und von der Gruppe schnell gehandelt werden.

Was es in den letzten 50 Jahren schon alles gab, erinnerst Du Dich ? Von brennenden Bauernhöfen mit Tierrettung bis zu ausgedehnten Wohnungsbränden mit Verletzten in Einfamilienhäusern. Von auslaufenden Flüssigkeiten bis zu eingeklemmten Personen in PKWs. Von in Seenot geratener Personen als Bootseinsatz bis zu Wasserversorgung über lange Wegstrecken im Klövensteen. Unvergessen bleibt auch ein brennendes Flugzeug auf dem Hamburger Flughafen oder ein ausgedehnter Güterwaggonbrand am Blankeneser Bahnhof.

Eine Mischung der Einsatzlagen aus 50 Jahren Jugendfeuerwehr Sülldorf-Iserbrook zeigen Euch heute die Bilder. Da wäre man doch gerne noch mal mit dabei, oder? Da es Einsatzübungen nicht oft genug geben kann, gab es als besonderes Highlight Übungswochenenden, an denen in unserem Feuerwehrhaus gelebt wurde und unsere Alarmtableau für besonderes Adrenalin sorgte: der 24-Stunden-Dienst, wie bei der Berufsfeuerwehr. Das waren Wochenenden, an denen nicht nur unsere Jugendlichen leuchtende Augen hatten, sondern auch alle Betreuer und Helfer manchmal Kinder waren und viel Spaß hatten.

Das könnte dir vielleicht gefallen