Home Aktuelle Nachrichten FuKoW (1970-1975)

FuKoW (1970-1975)

by Admin1927

Allen Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs wurden Fahrzeuge des Bundes, im Rahmen der Erweiterung des Katastrophenschutzes zugewiesen. Diese Fahrzeuge waren überwiegend in den Katastrophenschutzzentren Langenhorn und Rissen untergestellt. Die Wehr konnte aus diesem Grunde einen Funkkommandowagen (FuKoW) der Freiwilligen Feuerwehr Neuenfelde-Nord mitbenutzen.

Dieses Fahrzeug stand im Katastrophenschutzzentrum Rissen und wurde von der FF Neuenfelde nur sehr selten benutzt. Da dieses Fahrzeug mit einer Sprechfunkanlage ausgestattet war, konnte es der Freiwilligen Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook wertvolle Hilfe bei Einsätzen und Übungen bieten. Die gemeinsame Nutzung des FuKoW mit der Freiwilligen Feuerwehr Neuenfelde-Nord musste 1975 wieder aufgegeben werden.

#feuerwehrhamburg #jubiläum #50jahre #ehrenamt #feuerwehr #hamburg #einsatzfuerhamburg #sülldorf #iserbrook

Das könnte dir vielleicht gefallen

Leave a Comment