Home Aktuelle Nachrichten Landesjugendfeuerwehrwart wiedergewählt

Landesjugendfeuerwehrwart wiedergewählt

by Matthias Lohse
Die Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Hamburg hat Uwe von Appen am vergangenen Samstag als Landesjugendfeuerwehrwart (kurz: LJFW) Hamburgs bestätigt. In den letzten sechs Jahren hatte er sich bereits in diesem Amt für die Interessen der 57 Hamburger Jugendfeuerwehren mit knapp tausend Mitgliedern eingesetzt.

Bereits vor einigen Wochen hatte er seine Bereitschaft erklärt, der JF Hamburg eine weitere Amtszeit zur Seite zu stehen und die Jugendarbeit, für die er sich insgesamt seit 20 Jahren einsetzt, weiterhin zu unterstützen.

In dem Amt des LJFW ist er für die Belange aller Jugendfeuerwehren Hamburgs zuständig. Er vertritt die Jugendfeuerwehr innerhalb der Feuerwehr Hamburg, sowie gegenüber anderen Jugendverbänden und der Politik. Alle großen Projekte der JF Hamburg finden mit seiner Beteiligung und oft unter seiner Federführung statt.  So zum Beispiel die Landeszeltlager 2009 in Grömitz und 2013 auf Föhr, die Veränderung der Berufsvoraussetzung für Jugendfeuerwehrwarte und deren Erfüllung, sowie die Kooperation zwischen der Handwerkskammer Hamburg und der Jugendfeuerwehr Hamburg.

Uwe hat die JF Hamburg in den letzten sechs Jahren maßgeblich geprägt und voran gebracht. Er konnte mit seiner Arbeit und der Leidenschaft für’s Ehrenamt überzeugen und so wurde Uwe am 8. Juni 2013 bei der turnusgemäßen Wahl zum LJFW im Rahmen der Delegiertenversammlung mit 123 von 124 Stimmen wiedergewählt. Somit steht er für weitere sechs Jahre an der Spitze des größten Hamburger Jugendverbands. Als Ansprechpartner für alle Jugendfeuerwehrwarte, Fachwarte, allen weiteren Führungskräften der Feuerwehr Hamburg und die Politik ist er ständig unterwegs und stets um das Wohl und gute Bild der JF Hamburg bemüht. Und das mit ziemlich großem Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei Deiner Arbeit auf Landesebene!

Wir hoffen, dass Du trotzdem weiterhin die Zeit und Kraft findest, auch in Deiner Heimatwehr aktiv zu sein und unterstützen Dich in der gewohnten Manier für mindestens sechs Jahre gerne weiter.

Ausfürliche Informationen zu der Arbeit der Jugendfeuerwehr finden sie in unserer Menüleiste ‚Unsere Jugendfeuerwehr‘ und ‚Nachrichten‘, sowie auf der Internetseite jf-hamburg.de.

Das könnte dir vielleicht gefallen