Home Aktuelle Nachrichten Feuer in einem Einfamilienhaus

Feuer in einem Einfamilienhaus

by Admin1927

Am 3. April 2022, gegen 12.55 Uhr, loderten Flammen aus einem Einfamilienhaus in Hamburg-Rissen. 40 Retter der Hamburger Feuerwehr und 20 Retter der benachbarten Feuerwehr Wedel rasten in den Rheingoldweg.

Einer Bewohnerin gelang es sich selbst aus den Flammen zu retten. Sie wurde von Einsatzkräften vor Ort betreut und von einem Notarzt untersucht. Eine Nachbarin nahm sie anschließend zu Hause auf.

Ersten Einschätzungen zufolge brach das Feuer im Erdgeschoss des Hauses aus. Der Feuerwehr gelang es, die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Die Zusammenarbeit zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein habe super geklappt, so ein Feuerwehreinsatzleiter zufrieden vor Ort.

Das Haus ist durch die Flammen und die Löscharbeiten nach dem Unglück nicht mehr bewohnbar, das Erdgeschoss vollständig ausgebrannt. Polizeibeamte haben Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mit freundlicher Unterstützung: M. Zitzow (Fotos & Bericht)

Das könnte dir vielleicht gefallen