Home Aktuelle Nachrichten Uwe von Appen feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum

Uwe von Appen feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum

by Admin1927
„Mutti, ich will Feuerwehrmann werden!“, ob Uwe von Appen diesen Wunsch jemals geäußert hat, entzieht sich zur Zeit unserer Kenntnis. Klar ist jedoch, dass er im Jahre 1984 in die Jugendfeuerwehr Sülldorf-Iserbrook eintrat und damit schließlich eine lange Karriere in der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg begann, die natürlich noch bis heute andauert und sicher noch viele Jahre andauern wird!

Oft beginnt es ganz einfach mit dem Eintritt in eine Jugendfeuerwehr aus technischem Interesse (oder der Pappi ist Feuerwehrmann), dann entdeckt man die ganze Vielfalt, die dieses neue Hobby einem bietet. Aber vor allem entwickeln sich ganze Freundschaften, die weit über die „dienstlichen Belange“ hinausgehen.

Die Jahre vergehen und man steht vor der Entscheidung „Möchte ich in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr übertreten?“. Nur wenige können dieser Versuchung widerstehen … es werden also ein Grundlehrgang, sowie weitere Ausbildungen absolviert und mit den Erfahrungen aus der Einsatzpraxis wachsen oft auch die Aufgaben für einen innerhalb der Wehr.

Irgendwann kommt DER Tag, den bisher immer nur „die Anderen“ der Wehr erlebt haben: das 25-jährige Dienstjubiläum! Wie auch heute für unseren Kameraden Uwe von Appen …

Im Alter von 12 Jahren trat Uwe also in die Jugendfeuerwehr Sülldorf-Iserbrook ein. Die darauf folgenden Jahre scheinen sehr prägend für seinen weiteren Werdegang in der Feuerwehr gewesen zu sein, wie wir heute wissen. Aber leider sind auch die Jahre in der „Kinderstube“ einer Feuerwehr begrenzt und ein neuer Abschnitt steht bevor. Letztendlich trat er dann 1989 mit voller Motivation in die Einsatzabteilung der FF über.

Auf die Grundausbildung folgten diverse Zusatzausbildungen, u.a. zum Atemschutz-Geräteträger, zum Trupp- und Gruppenführer, sowie schließlich 2008 die Ausbildung zum Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg. Doch eins war ganz gewiss: die Zeit in der Jugendfeuerwehr hat er in dieser Zeit nie vergessen und so musste er offensichtlich irgendwie „zurück“.

Im April 1993 wurde Uwe von Appen zum Jugendfeuerwehrwart der JF Sülldorf-Iserbrook gewählt. Es folgte eine zweite (!) und auch eine dritte (!!) Amtszeit. Kaum zu glauben: 15 Jahre Jugendfeuerwehrwart! Nebenbei natürlich Sonderdienste, Lehrgänge, Dienstabende, Fahrzeugpflegen für die FF … und – achso – wenn er dann mal „nichts“ zu tun hatte, arbeitete er vorbildlich von Montags bis Freitags bei der Bank. Doch „verbrannt“ war seine Energie damit noch lange nicht!

Im Jahre 2001 setzte sich Uwe während seiner JFW-Amtszeit als ‚Fachwart Finanzen‘ für die JF Hamburg ein, wurde im September Deligierter der Deutschen Jugendfeuerwehr. Schon ein Jahr später ließ er sich zum Kassenwart im „Förderverein der Jugendfeuerwehr Hamburg e.V.“ wählen … die Liste seiner Tätigkeiten ist lang. Schließlich stellte er sich im August 2007 erfolgreich der Wahl zum Landesjugendfeuerwehrwart Hamburgs. Eine Verlängerung seiner Amtszeit steht jetzt auch schon wieder bevor.

Erwähnenswert an dieser Stelle sind außerdem die Auszeichnungen mit der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber (2004), sowie in Gold (2012). Diese kurze Auflistung seiner Ämter ist natürlich nur die halbe Wahrheit. Ein genauer Zeitstrahl seiner Tätigkeiten findet sich auf der Internetseite der Jugendfeuerwehr Hamburg wieder.

Lieber Uwe!

Deine Kameraden, deine Familie und dein Freundeskreis – wir bewundern alle deine scheinbar unerschöpfliche Energie für die Feuerwehr Hamburg. Wirklich kein Tag der Woche vergeht für dich ohne die Feuerwehr!

Du hast in den vergangenen 25 Jahren viel für die FF & JF Sülldorf-Iserbrook, die Freiwillige Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr Hamburg geleistet. Dieses Engagement verdient höchste Anerkennung. Wir schätzen Dich als pflichtbewussten, zuverlässigen Kameraden und als guten Freund, mit dem wir immer viel Spaß haben.

Deine Heimatwehr ist stolz auf Dich und gratuliert Dir ganz herzlich zu Deinem großartigen 25-jährigen Dienstjubiläum!

Deine Jugendfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook

 

Das könnte dir vielleicht gefallen