Home Aktuelle Nachrichten F-257 in den Dienst gestellt

F-257 in den Dienst gestellt

by Admin1927

 Nach vielen Monaten der Grundausbildung konnte die Wehr am 14. Dezember erfolgreich vor der Prüfungskommission bestehen.

Der Oberbranddirektor Dipl.-Ing. Manfred Gebhardt gratulierte dem Wehrführer Jürgen Fischer zur bestandenen Abschlussprüfung. Die Freiwillige Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook (F-257) wurde am 1. Januar 1970 in Dienst gestellt.

Was bedeutet F-257?
Bevor die Organisation der Feuerwehr umstrukturiert wurde, gab es sog. Löschbezirke: wir gehörten zum Bezirk 2 (Altona), dem Bereich 5 und waren die 7. Wehr! Seit der Einführung von drei Branddirektionen, gehören wir zur Direktion West (1), die 9 steht für die „Freiwillige Feuerwehr“ im Bereich Altona (2) und die 7. Wehr (heute also: F-1927).

Und obwohl die FF ihr „eigenes Revier“ (eben beide Stadtteile) hat, wurde sie in den ersten Jahren immer mit der FF Blankenese alarmiert. Die Einsatzgebiete sind eng ineinander verflochten, die Klärung der Zuständigkeiten im Einsatzfall evtl. zeitraubend. Und wären beide tagsüber unterbesetzt, würden sie zusammen eine schlagkräftige Truppe ergeben!

#feuerwehrhamburg #jubiläum #50jahre #ehrenamt #feuerwehr #hamburg #einsatzfuerhamburg #sülldorf #iserbrook

Das könnte dir vielleicht gefallen

Leave a Comment